Über mich

Markus Leipersberger

Alter: Jahrgang 1972

Beruf: selbständiger Trainer mit folgenden Qualifikationen

  • Kampfkunst- und Selbstverteidigungstraining seit 1991
  • Lehrer für Selbstbehauptung, Selbstschutz, Selbstverteidigung und Stockkampfkunst seit 1998
  • Gewaltpräventions– und Deeskalationstrainer (nach dem Konzept von "Dynamic Defence Training") seit 2010
  • Trainer für "Zivilcourage und Eigenschutz im urbanen Raum" seit 2013
  • Anti–Gewalt–Trainer nach dem Konzept "PIKA®" (Netzwerk Konflikthilfe e. V.) seit 2011
  • Trainer für "Anti-Aggressivitäts-Training®" und "Coolness Training®" AAT/CT, zertifiziert vom "IKD Hamburg" seit 2011
  • Ausbilder für "Deeskalationscoach Ge!Co!De!" und "DDC Selbstschutztrainer/in" 

Mein Werdegang:

  • Kampfkunst- und Selbstverteidigungstraining seit 1991: Modern Kenjitsu Karate (Sportschule "Royal" Herrenberg), Ninjutsu/Ninpo Taijutsu (DELTA Center Calw), Security Fighting System, (DELTA Center Calw) Escrima (DELTA Center Calw), Wing Chun Kung Fu (Juri Fleischmann Kampfkunstschule, Michelbach) und Balintawak Arnis (Schule der Kampfkünste, Sindelfingen, Werner Hügel). Seit 2004 Unterrichtung und Weiterentwicklung von "Dynamic Defence Concepts - Selbstschutz und Selbstverteidigung".
  • Ausbildung zum "Anti–Gewalt–Trainer nach PIKA" beim "Netzwerk Konflikthilfe e. V." bei Hans–Peter Menke und Thomas Häussler, sowie Rainer Gall vom "Deutschen Institut für konfrontative Pädagogik – IKD–GbR, Hamburg"
  • Weiterbildung und Zertifizierung zum"Anti–Aggressivitäts–Trainer®"/"Coolness Trainer AAT/CT®" beim IKD Hamburg
  • Ausbildung zum Personenschützer bei "Delta Security Calw" 1996 - 1998 (300h Lehrgang)

Meine Erfahrungen (siehe auch Referenzen):

  • Gewaltpräventionsprojekte an Schulen, für Kirchen und Jugendreferate
  • Deeskalationstrainings für Landratsamt und VHS Konstanz, MitarbeiterInnen der Job Center Ldkr. Calw, Ordnungsamt Stadt Calw, für DRK Gruppen und viele mehr
  • Coolnesstrainings und "Anti-Gewalt-Training" (AGT 2) an Schulen in Pforzheim, im Enzkreis und in den Landkreisen Calw und Böblingen
  • "ReSpeKT - Training" - schuljahresbegleitendes Training in zwei 6. Klassen in Ehningen
  • Sozialkompetenztrainings in Schulen im Landkreis Calw, Böblingen, sowie in Pforzheim/Enzkreis und in Karlsruhe
  • AAT für jugendliche und erwachsene Straftäter beim "Bezirksverein für soziale Rechtspflege Pforzheim"
  • AAT und Sozialkompetenztrainings/Bewerbertrainings für Jugendliche beim "Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V." als Honorartrainer
  • Ausbildung der Deeskalationstrainer für das Projekt "Herrenberger Nachtwanderer" (LAP Herrenberg)
  • Referent bei "Zurück in den Job" unter der Leitung der "Diakonie Calw"
  • 5 Jahre Erfahrung im Begleit- und Veranstaltungsschutz, ausgebildeter Personenschützer
  • knapp 10 Jahre Erfahrung im Prüfdienst/Revision (Fahrscheinkontrollen) bei einem Regionalbusunternehmen in Pforzheim
  • über 25 Jahre Kampfkunsterfahrung (unter anderem in: Modern Kenjitsu Karate, Ninpo Taijutsu/Ninjutsu, Balintawak Arnis/Escrima, Wing Chun Kung Fu, u.a.)

Sie erreichen uns unter fon: 07084 / 93 43 58, oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trainer

  • Markus Leipersberger
  • Thomas Wirth
  • Florian Schnaible
  • Dennis Falkenthal
  • Fabian Zimmermann
  • Max Hinzenstern

Standorte

  • CW-Altburg
  • Schömberg
  • Wildberg
  • Neubulach
  • CW-Stammheim (ab März 15)

Kontakt

  • Dynamic Defence Concepts
  • Schillerstraße 48
  • 75328 Schömberg
  • Tel: 0 70 84 - 93 43 58
  • Mobil: 0171 - 42 595 44
  • Email: info@dynamic-defence.de